In herkömmlicher Blumenerde ist meist Torf enthalten, welcher sich in Hochmooren bildet. Durch den Abbau des Torfes werden unzählige Lebensräume zerstört. Darunter leiden wiederum zahlreiche Tiere und Pflanzen. Auch für das Klima ist der Torfabbau schlecht, denn durch die Entwässerung der feuchten Gebiete entweicht Kohlenstoffdioxid.

All dies hat uns zum Handeln angeregt! Wir wollen das Klima und unsere Umwelt schützen. Dementsprechend haben wir Anfang 2014 den CO2-Fußabdruck (Carbon Footprint) für die Kleeschulte Bio Blumenerde ermittelt. Das Ergebnis: 65 % verringerte CO2-Emissionen im Vergleich zur Blumenerden aus Torf. Das kann sich sehen lassen! Hier sind weitere Informationen zur Klimastrategie.

Lasst uns gemeinsam etwas Gutes für die Umwelt tun.

Torffreie Erden hier kaufen!
Torffreie Erde kaufen ist wichtig für die Umwelt