Draußen wird es kälter, später hell und früher dunkel – der Herbst ist da! Das bedeutet auch, dass Deine Pflanzen andere Bedürfnisse haben.

  1. Beim Gießen darfst du nun sparsamer sein, denn die kalten/dunklen Monate dienen als Ruhepause.
  2. Wichtig ist, dass Deine Pflanzen genügend Abstand zur Heizung haben aber dennoch ausreichend Licht abbekommen. Einen kalten Untergrund solltest du unbedingt vermeiden.
  3. Die Blätter abstauben damit das Licht die Blätter ungehindert erreichen kann.
  4. Wichtig zum Wachsen sind die richtigen Nährstoffe. Unsere Bio-Zimmerpflanzerde ist mit allen wichtigen Bestandteilen angereichert. Eine Nachdüngung ist daher nach ca. 3-5 Wochen nötig.
Hier findest du unsere Zimmerpflanzerde
Zimmerpflanzen im Herbst richtig pflegen