Frisches Grün in der Wohnung sieht nicht nur dekorativ aus, sondern verbessert auf natürliche Weise das Raumklima.

Grünpflanzen sind Sauerstoffspender und gleichzeitig Luftbefeuchter. Sie können sogar Schadstoffe aus Möbeln oder Baustoffen binden.

Mehr als 90 % des Gießwassers leitet die Pflanze frei von Keimen wieder an die Umgebung ab. Im Winter ist das bei trockener Heizungsluft eine Wohltat für die Nasenschleimhäute und damit vorbeugend  gegen Erkältungen.

Der Trend vom Dschungel in den eigenen vier Wänden ist also richtig gesund.

Diese Pflanzen verbessern die Luftqualität:

  • Grünlilie

  • Einblatt

  • Efeu

  • Echte Aloe

  • Bogenhanf

Hier findest du unsere Zimmerpflanzerde
Prima Klima durch Grünpflanzen