Palette Fallschutz- und Spielplatzbelag 36 x 70 L

359,60 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(17,98 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
  • 36 Sack/Palette
  • Speziell für die sichere Nutzung auf Spielplätzen oder Spielanlagen entwickelt, somit eine ideale Alternative zu Sand oder Fallschutzmatten
  • Auch als natürlich, sauberes Material für den Wegebau im Garten oder auf öffentlichen Flächen geeignet
  • Natürlicher Bodenbelag – 100 % Holzhackschnitzel von Nadelholzbäumen aus dem Sauerland
  • Frisch und freundlich helle Optik sorgt für angenehmes Ambiente
  • Zertifiziert vom TÜV Rheinland für Sicherheit aus 3 Meter Fallhöhe
  • 709 kg/Palette
Artikelnummer: 40 16280 16864 0-1-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Der Kleeschulte Spielplatzbelag ist auch als Palettenware erhältlich. Auf einer Palette befinden sich 36 Sack des 70 L Belages.

Der Kleeschulte Spielplatzbelag ist speziell für die sichere Nutzung auf Spielplätzen, an Spielanlagen und auf Wegen entwickelt worden. Richtig eingesetzt ist er ein perfekter Fallschutz und angenehm weicher Untergrund. Er ist eine wunderbare Alternative zu Sand, Fallschutzmatten oder auch Rindenmulch.

Der Kleeschulte Spielplatzbelag sorgt mit seinem natürlichen Aussehen und hellen Optik für ein freundliches Ambiente auf dem Spielplatz. Gelegentliches Auffrischen mit neuem, sauberem Material erhält die schöne Optik. Durch seine Struktur führt der Kleeschulte Spielplatzbelag die Feuchtigkeit schnell ab und sorgt für trockene Spielbereiche und das der

Hosenboden der Kinder sauber bleibt.

Die Nadelholzwälder sind der Rohstofflieferant für die frischen Holzhackschnitzel, aus denen der Kleeschulte Spielplatzbelag besteht. Es ist ein 100 % natürliches Produkt an dem Platz, wo Kinder am liebsten spielen.

Der Kleeschulte Spielplatzbelag ist aufgrund seiner hohen Dämpfungseigenschaften für maximale Fallhöhen von 3 m bei einer Schichthöhe von 35 cm vom TÜV Rheinland geprüft und zertifiziert (TÜV-Zertifikat R 60023668-0001). Zur Gewährleistung sind die unter Anwendungsempfehlung genannten Hinweise unbedingt einzuhalten.

Anwendungsempfehlung

Als Fallschutz
Mindestens 35 cm Kleeschulte Spielplatzbelag in der Fraktionierung 5 – 30 mm auftragen, um den maximalen Fallschutz von 3 Metern zu gewährleisten.

 Empfehlung zum Unterbau
Die vorgesehene Fläche in entsprechender Tiefe von 55 cm ausheben und planieren. Eine 20 cm starke Drainageschicht z. B. Kies mit einem Trennvlies ausbringen. Anschließend ca. 35 cm Kleeschulte Spielplatzbelag auftragen. Den Belag durch Anwalzen in Benutzungsverdichtung bringen (nicht schichtweise einbringen). Anschließend den durch die Verdichtung entstandenen Raum (ca. 20 % des Volumens) auffüllen.

 Langfristige Sicherheit
Regelmäßig, wir empfehlen einmal pro Woche, sollte die Fläche auf Beschädigungen durch Vandalismus und Materialverschiebungen kontrolliert und ausgebessert werden. Verunreinigungen wie Glasbruch etc. müssen behoben werden. Bereiche, die unter 35 cm Füllhöhe sinken, müssen mit dem Kleeschulte Spielplatzbelag nachgefüllt werden.

 Anwendung als Mulch oder Wegebelag
Beim Einsatz des Kleeschulte Spielplatzbelages als optische Verschönerung, als Mulch oder als Wegebelag empfiehlt es sich eine 10 cm hohe Materialschicht aufzutragen.

 

Die Natur verstehen und verantwortlich handeln

Jeder von uns prägt durch sein Handeln und sein Konsumverhalten unsere gemeinsame Umwelt. Uns ist es wichtig, unseren Beitrag zu mehr Umwelt- und Klimaschutz zu leisten. Wir sind uns der großen Verantwortung bewusst. Als kleines familiengeführtes Unternehmen mit einem Team von 50 Mitarbeitern/innen zeigen wir seit über 30 Jahren, dass unternehmerischer Erfolg und Umweltschutz gemeinsam möglich sind. Das motiviert uns immer wieder zu nachhaltigen Innovationen!

Unsere Rohstoffe wählen wir umweltorientiert und optimiert für das Pflanzenwachstum aus. Unsere eigenen Entwicklungen ermöglichen es uns, den Torfanteil nach allen Möglichkeiten zu reduzieren oder ganz zu ersetzen.

Nach oben