Was kann man im Juli noch pflanzen? Wir zeigen dir welche Gemüsesorten im Juli gepflanzt werden können.

Wer denkt, dass im Juli nichts mehr gepflanzt werden kann, der irrt sich. Also auf ins Gemüsebeet, es ist noch nicht zu spät!

Kohlsorten wie Blumenkohl, Grünkohl, Rosenkohl, Spitzkohl, Chinakohl und Wirsing kannst du im Juli noch ins Beet setzen.

Jungpflanzen wie Brokkoli, Kohlrabi und Lauch freuen sich über ein freies Plätzchen im Hochbeet. Und wer noch Salat anpflanzen will, der hat jetzt noch die Chance Feldsalat, Eisbergsalat, Endivie und Radicchio zu pflanzen.

Dieses Gemüse kann im Juli im Garten, Gewächshaus oder im Hochbeet gepflanzt werden:

  • Blumenkohl

  • Brokkoli

  • Lauch

  • Grünkohl

  • Kohlrabi

  • Chinakohl

  • Rosenkohl

  • Wirsing

  • Feldsalat

  • Eisbergsalat

Spezialerde für schmackhaftes Gemüse

Für eine schmackhafte Gemüseernte empfehlen wir dir deine neuen Gartenbewohner in unsere torffreie Bio Tomaten- und Gemüseerde zu pflanzen. Die Erde ermöglicht eine naturreine, schmackhafte Ernte von Tomaten, Gurken, Zucchini, Erdbeeren, Kohl- sowie Salatsorten und vielen weiteren Arten.

Sackabbildung der Kleeschulte Bio Tomaten- und Gemüseerde
Hier geht’s zum Produkt